Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und sind bestrebt, die Nutzung unserer Website sicher zu gestalten. Wir garantieren Ihnen, dass wir die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen beachten.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch.

Geltungsbereich

Mit dieser Erklärung informiert der Tempest GmbH, Bahnhofstrasse 20, Zug 6300, Schweiz (im Folgenden kurz als „Tempest“, „wir“ oder „uns“ bezeichnet) die Nutzer der Website https://tempest.app/de/ gemäß der Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden kurz als „DSGVO“ bezeichnet) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren.

Datenschutzrechtlich Verantwortlich ist die

Tempest GmbH
Bahnhofstrasse 20
Zug 6300
Schweiz
Tel: +41 44 586 4682
E-Mail: legal@tempest.app

Begriffserklärungen

In dieser Datenschutzerklärung werden die folgenden Definitionen verwendet:

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden kurz als „Betroffener“ bezeichnet) beziehen. Beispielsweise sind folgende Daten personenbezogene Daten: Name, Wohnanschrift, IP-Adressen, Standortdaten, Internetnutzungsdaten etc.

Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie z.B. das Erheben, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Betroffene Person, Betroffener

Betroffene Person ist eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden. Darunter fallen zB Besucher unserer Website.

Einwilligung

Jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung, mit der der Betroffene zu verstehen gibt, dass er mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Verantwortlicher

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist jene natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter ist jene natürliche oder juristische Person, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet. Der Auftragsverarbeiter unterliegt den Weisungen des Verantwortlichen und wird durch uns mittels Vertrag zur datenschutzrechtlich konforme Verarbeitung verpflichtet.

Folgende Daten werden erfasst

Zugriffsdaten

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) in sogenannten Webserver-Logfiles automatisch folgende Daten:

    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit des Websitezugriffs
    • Browser und Browserversion
    • das verwendete Betriebssystem
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)

Diese Daten dienen zur weiteren Verbesserung unserer Website und für mögliche Fehlerbehebungen. Die Webserver-Logfiles werden maximal 52 Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Beim Vorliegen einer konkreten rechtswidrigen Nutzung unserer Website, werden diese Daten zum Zweck möglicher Rechtsverfolgung eingesehen und möglicherweise auch weitere verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage besteht gem Art 6 Abs 1 lit f DSGVO darin, dass unser berechtigtes Interesse daran besteht, den fehlerfreien Betrieb dieser Website durch das Erfassen von Webserver-Logfiles zu ermöglichen und unser Serviceangebot Ihnen zur Verfügung zu stellen.

Kontaktaufnahme über Kontaktformular, per E-Mail, per Chatbot

Wenn Sie uns kontaktieren (Kontaktaufnahme über das Kontaktformular auf unserer Website, per E-Mail oder über den Chatbot) verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme, der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. zum Abschluss von Verträgen.

Die Rechtsgrundlage besteht gem Art 6 Abs 1 lit f DSGVO darin, dass unser berechtigtes Interesse daran besteht, Ihre Anliegen zu beantworten. Zielt Ihre Kontaktierung auf einen Abschluss eines Vertrages ab, basiert die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gem Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Website „Cookies“ um nutzerspezifische Daten zu speichern. Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, welche zwischen Webbrowser und Webserver ausgetauscht wird. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web-Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Nutzer zulässt. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Website.

Zwei Arten von Cookies werden auf dieser Website verwendet:

    • Session Cookies (Transiente Cookies): Das sind temporäre Cookies, die bis zum Verlassen unserer Website in der Cookie-Datei Ihres Browsers verweilen und nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden.
  • Dauerhafte Cookies (Persistente Cookies): Für eine bessere Benutzerfreundlichkeit bleiben Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert und erlauben es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein und eventuell können Sie nicht alle Funktionen dieser Website nutzen.

Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Hier finden Sie die spezifische Anleitung zu den gängigsten Browsern:

Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de

Morzilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/Cookies-von-Drittanbietern-blockieren

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Die Rechtsgrundlage besteht gem Art 6 Abs 1 lit f DSGVO darin, dass unser berechtigtes Interesse daran besteht, das Serviceangebot auf der Website weiter zu verbessern.

Google Analytics

Unsere Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden kurz „Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“ (vgl. Punkt 5.). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein und eventuell können Sie nicht alle Funktionen dieser Website nutzen.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Die Rechtsgrundlage besteht gem Art 6 Abs 1 lit f DSGVO darin, dass unser berechtigtes Interesse daran besteht, das Angebot auf der Website weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten.

Datensicherheit

Uns ist die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ein besonderes Anliegen und daher treffen wir unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfanges, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen gemäß Art 32 DSGVO.

Speicherort

Ihre personenbezogenen Daten werden auf Servern unseres IT-Partners (derzeit: Amazon Web Services) in der EU gespeichert.

Übermittlung von Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Des Weiteren habe Sie das Recht auf Berichtigung, Widerspruch, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit und können jederzeit die von Ihnen erteilte Einwilligung widerrufen. Gegenüber uns können Sie Ihre rechte sowohl per Brief als auch per E-Mail wahrnehmen.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

April 2019